rESSOURCHEN eNTDECKEN UND STÄRKEN

Jeder Mensch hat Stärken und Schwächen. Leider sind uns die Schwächen oft deutlich bewusster. Es geht darum, zu lernen, auch  Stärken wahrzunehmen und diese für sich zu nutzen. Sie schützen uns vor Überlastung und helfen bei der Bewältigung unangenehmer Erlebnisse. Dazu können nicht nur persönliche Eigenschaften zählen, sondern auch ein unterstützendes soziales Umfeld oder das Mitwirken in einem Verein.

Ressourcenstärkung trägt dazu bei, sich weniger hilflos zu fühlen und Kraft zu schöpfen, schwierige Aufgaben, wie beispielsweise eine Verhaltensänderung im Rahmen einer Therapie, anzugehen und kontinuierlich zu bearbeiten.